Starke Abwehr bringt den Sieg zum Titel

01/04/19

mE-Jugend der SGBD gewinnt mit 31:14 und ist neuer Kreismeister

Der neue Meister: Das Team mit den Titel-Shirts und -Medaillen | Foto: Kai Unzicker

Der neue Meister: Das Team mit den Titel-Shirts und -Medaillen | Foto: Kai Unzicker

Das letzte Saisonspiel war für die Jungs aus der Elsestadt ein toller Abschluss der Serie: Gegen die JSG Bielefeld 07 lief es für die Truppe vom Trainergespann Lukas Klebe und Jens Ransiek zunächst etwas verhalten. Zwar konnten die Kids schnell in Führung gehen, sich jedoch noch nicht entscheidend absetzen. „Wir haben mit einer so noch nicht zusammengestellten Formation angefangen. Deswegen hatten wir leichte Startschwierigkeiten“, so Klebe. 

Kurz vor der Halbzeit konnte die Mannschaft einen Gang hochschalten und die Betriebstemperatur mit in den zweiten Durchgang nehmen. Dort ließ man dann nichts mehr anbrennen. Klebe war sehr zufrieden: „Nach einigen Wechseln haben die Jungs sich dann gut eingespielt und am Ende verdient gewonnen. Die Abwehr war in der zweiten Hälfte einiges gesteigert.“ 

Nach dem Schlusspfiff gab es für das Team dann kein halten mehr, ausgelassen wurde der erste Kreismeister-Titel für die SGBD seit über zehn Jahren bejubelt. Staffelleiter Andreas Tesch überreichte die Medaillen an die Bünder und etwas zum Naschen an die Bielefelder Kids. „Nach Abpfiff war das Ergebnis natürlich nicht mehr interessant und die Jungs haben ihre verdiente Meisterschaft gefeiert“, so Klebe, der sich den Stolz für die Mannschaft nicht verkneifen konnte. Einen schönen Ausklang einer überragenden Saison gab es danach noch mit Eltern, Freunden und Bekannten auf der Tribüne.


  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap